Gartentage in Seitenstetten
11.06.2021 bis 13.06.2021, Fr 13:00 bis 18:00 Uhr | Sa u. So 09:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Benediktinerstift Seitenstetten Am Klosterberg 1, 3353 Seitenstetten

Rosen, Pfingstrosen und Stauden, Kräuter und Gemüsepflanzen, Gehölze sowie Sommerblumen stehen im Mittelpunkt des Interesses der diesjährigen Gartentage in Seitenstetten. Hauptaugenmerk der Ausstellung liegt auf einem umfangreichen Pflanzensortiment mit vielen Spezialitäten und Raritäten.

Auf der Gartenbühne beim Nussbaum hinter dem Dörrhaus zeigen Profis den Besuchern Praktisches rund um das Thema Garten. Lassen Sie sich von den Vorführungen inspirieren. Die einzelnen Programmpunkte werden zirka 45 Minuten dauern. Die Teilnahme an den Vorträgen ist nur auf den dafür vorgesehenen und nummerierten Sitzplätzen gestattet.

Hotspot Blumenwiese


Am Samstag den 12.06.2021 um 10.30 Uhr hält Dipl. Ing. Karin Kerschner, Landschaftsarchitektin und Mitglied im Rewisa Netzwerk aus Seitenstetten einen Vortrag zum Thema "Hotspot Blumenwiese". Sie wird uns zeigen, wie vielfältig das Thema sein kann. Über Artenwahl, Anlage und Pflege wird sie uns in diesem Vortrag einen Überblick über verschiedene Varianten geben.

Tageskarte € 8,00, 3-Tageskarte € 18,00 Schüler/Studenten € 4,00 – Kinder bis 14 J. frei Gruppenpreis (ab 20 Pers.) € 7,00/Pers.

Weitere Details zu den Gartentagen in Seitenstetten finden Sie im Infofolder sowie auf der Website des Stifts Seitenstetten.




© Foto: Stift Seitenstetten

Seitenstetten